Spargelrisotto mit Tiroler Speck

ca. 30 Minuten
Spargel Speck Risotto Handl Tyrol
Spargel Speck Risotto Handl Tyrol

Zutaten für 4 Personen

400 g grüner Spargel
200 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. vom Karree
250 g Risotto Reis (Rundkorn Acquarello)
2 mittelgroße Schalotten
1 EL Öl
150 ml trockener Weißwein
750 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
50 g Parmesankäse
gehackte Petersilie zum Garnieren

Der fein-milde Tiroler Speck g.g.A. vom Karree verleiht dem Risotto einen besonderen Geschmack. Tiroler Speck g.g.A. vom Karree 80g Handl Tyrol

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Anfänger
  1. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Öl in einem flachen Topf erhitzen, Zwiebeln hinzufügen und glasig andünsten.
  2. Den Reis hinzugeben, kurz glasig dünsten und mit Weißwein ablöschen. Insgesamt ca. 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen und dabei mit der heißen Gemüsebrühe nach und nach aufgießen.
  3. Inzwischen den Spargel schräg in Scheiben schneiden. Spargel ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit in das Risotto geben. Den Käse reiben und sobald der Reis gar ist, den Parmesan unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Tiroler Speck g.g.A. vom Karree in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne leicht anrösten lassen. Das Risotto auf Teller verteilen und mit Parmesan und Tiroler Speck g.g.A. vom Karree verfeinern.
Rezept drucken
Spargel Handl Tyrol

Frühlingszeit ist Spargelzeit

Spargel ist in jeder Variante ein herrlich leichtes Frühlingsgemüse mit vielen Vitaminen und Nährstoffen, das sich variantenreich zubereiten lässt. Besonders der Almschinken luftgetrocknet oder der Tiroler Speck g.g.A. Karreespeck passen hervorragend zum frischen Spargelaroma.

Spargel Saison
Mhhh....