Zurück zur Übersicht

Manuelas Rindsrouladen mit Polenta

45 Minuten
Zurück zur Übersicht

Manuelas Rindsrouladen mit Polenta

45 Minuten
Play Video

Zutaten für 4 Personen

Für die Rindsrouladen:
4 Stück Rindsschnitzel 
12 Scheiben HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. vom Schinken
2 weiße Zwiebeln
2 EL Senf
4 Stück Gewürzgurken
3 Karotten 
Salz und Pfeffer aus der Mühle 
Zahnstocher oder Spieße 
1 EL Tomatenmark
250 ml Rotwein
150 g Mirepoix (Karotten, Zwiebel, 1/2 Sellerieknolle)
Salz, Pfeffer
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe
Öl oder Butterschmalz zum Anbraten 
200 ml Rindsuppe/-fond

Für die Polenta:
100 g Polenta 
400 ml Gemüsebrühe (oder Wasser)
20 g Butter 
50 g Parmesan 
Salz, Muskat 

Für die Garnitur:
60 g HANDL TYROL Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck Heu

Damit wird's noch ein bisschen feiner, unser Tiroler Speck g.g.A. Schinkenspeck Heu! Schinkenspeck HEU

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad:
Fortgeschritten
Play Video
  1. Zwiebeln schälen und klein schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Zwiebeln anbräunen. Beiseitestellen. 
  2. Karotten schälen, längs in schmale Stifte schneiden. Gewürzgurken der Länge nach vierteln. Mirepoix vor­bereiten: Karotten, Zwiebel und Knol­lensellerie schälen und klein würfeln. 
  3. Schnitzel klopfen, mit Salz und Pfef­fer würzen und mit Senf bestreichen. Speckscheiben, Karotten, Gewürzgurken und ge­bräunte Zwiebeln mittig darauf platzieren. Links und rechts die Ränder einschlagen und eine Rou­lade rollen, mit einem Spieß oder Zahnstocher fixieren. 
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Rou­laden langsam von allen Seiten an­ braten, bis sie schön gebräunt sind. 
  5. Rouladen aus der Pfanne nehmen. Das Gemüse im Bratenfond anrösten. Tomatenmark zufügen, anrösten und mit Rotwein ablöschen. Einredu­zieren und mit der Suppe aufgießen. 
  6. Rouladen in die Sauce geben, im vor­geheizten Backrohr bei 160–165 Grad Heißluft weich schmoren. Bei der Hälfte der Garzeit die Gewürze zu­geben, Rouladen ab und zu wenden. 
  7. Sobald die Rouladen weich sind, aus der Sauce heben. Sauce durch ein Sieb passieren und auf Konsis­tenz bringen. 
  8. Für die Polenta Gemüsebrühe oder Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Polenta im Strahl einrühren. 
  9. Mit Salz und Muskat würzen und langsam fertig kochen. 
  10. Zum Schluss Butter und geriebenen Parmesan unterrühren. 
  11. Speck Heu in einer Pfanne kurz anbraten. Die Zahnstocher aus den Rouladen entfernen. Polenta auf Teller ver­teilen. Jeweils eine angeschnittene Roulade daraufsetzen, mit Sauce, dem Schinkenspeck und frischen Kräutern anrichten.

Dieses Rezept-Video entstand in Kooperation mit Bergwelten. Mehr zu Manuelas & Christophs erster Saison auf der Steinseehütte und ihr Abenteuer Hüttenleben findest du hier.

Manuelas Geheim-Tipp: Etwas Rosamarin sorgt in der Sauce für Extra-Geschmack!

Rezept herunterladen